Seite ausdrucken

Gästebuch

Seite 2 von 21 (insgesamt 163 Beitrge)
<< vorherige Seite

miro weber( welker)
09.02.2016 - 14:08 Uhr
Hallo liebes heimteam ich war von 1963 bis ca 1972 bei ihnen im heim untergebracht. Ich war im Haus im obersten Stockwerk
bei Tante Maria in der Gruppe.An einige Gruppenmitglieder kann ich mich noch erinnern..Wilfried-Marianne-David-Michaela
Elvira-Helmut und meine zwei schwestern Gabi und Beate. Weiss jemand wo Marianne heut lebt und wie es ihr und ihren
Brüder geht? Oder hat vielleicht jemand eine Adresse? Währe über jede info dankbar.übrigens wurde ich mit ca 4 Jahren von
Tante Maria adoptiert .
Die Heimleitung wollt ich noch fragen ob es dieses Jahr ein Tag der Begegnung gibt?
LG Miro

Stefan Reuter
14.01.2016 - 11:36 Uhr
Wir wünschen allen ein gesegnetes neues Jahr!

ehemaliger
17.02.2015 - 14:56 Uhr
Hallo Gabi

du hast es voll erkannt ich bin mit dir zur Schule gegangen.
Wenn du möchtest kannst du mit mir Kontakt aufnehmen. Hier meine E-Mail Adresse.
Konne-nrw@gmx.de
Würde mich freuen von dir zu hören.
Alle andere die mich noch kennen oder meinen mich zu kennen, können mir auch schreiben ich freue mich über jeden Kontakt.

Konrad Schmidt aus NRW

P.S. Nur Mut

Marianne Hufnagel, geb. Müller, genannt: Mulle
01.01.2015 - 02:23 Uhr
...eine gaaanz alte "Insassin" von St. Raphael (1956-1962) wünscht allen ein frohes, gesundes
und erfolgreiches 2015. Möge es für alle friedlich und zufrieden verlaufen....Vielleicht erinnern sich
noch ältere Mitstreiterinnen - Heidi, Hanne, Renate, Josefine, Anne, Ilona usw. an unsere Zeit, die
aus heutiger Sicht neandertalmäßig abgelaufen ist. ....Mädel und Jungs, macht das beste aus Eurer
Zeit, sie sind paradiesisch und birgt alle Chancen für eine gute Zukunft......nehmt euch viel vor,
entwickelt Ehrgeiz und alles wird gut....Marianne - damals genannt Mulle -

Stefan Reuter
25.12.2014 - 11:31 Uhr
Frohe und gesegnete Weihnachten! Gottes Schutz und Segen für das neue Jahr 2015!

Das wünsche ich im Namen der St. Raphael Kinder- und Jugendhilfe allen unseren Ehemaligen und Ihren Familien, allen unseren Betreuten und Ihren Familien, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit Ihren Familien und allen unseren Kooperationspartnern, Freunden, Unterstützern und Sponsoren.
Wir sind dankbar für ein wunderbares Jubiläumsjahr. Wir haben viele große und kleine Wunder erleben dürfen.
Ein herzliches Vergelt`s Gott.
Besonders möchte ich alle diejenigen grüßen, denen wir möglicherweise nicht ausreichend gerecht geworden sind.
Diejenigen, bei denen wir Schwächen gezeigt haben oder bei denen uns Fehler unterlaufen sind.
Wir wissen, dass wir niemals alles richtig machen können und bitten um Nachsicht, Verständnis und Vergebung.

Die Freude der Weihnachtsbotschaft spende Trost, Hoffnung und Veränderung!

Walter Hofmann (Pagnutti)
20.12.2014 - 12:31 Uhr
An alle Ehemaligen (1957 - 1967) \"Frohe Weihnachten und viel Glück für 2015.
Ganz besondere Wünsche gehen an Sie Herr Reuter für Ihre tolle Arbeit im Kinderheim.
Wäre dies bei uns so gewesen, könnte man einige schlechte Erinnerungen sicherlich streichen.

Walter Hofmann (Pagnutti)
20.12.2014 - 12:26 Uhr
Hallo Ehemaliger. Dein Beitrag vom 5.11.2014 (13.31) habe ich gelesen und frage mich, was dieses Rätsel-
raten soll? Wenn sich jemand für dich interessieren soll, musst du schon schreiben wer du bist.

Stefan Reuter
07.12.2014 - 16:34 Uhr
Ich habe einige Fotoalben.
Leider wenig sortiert und wenig beschriftet.
Das wäre eine Fleißarbeit für ruhigere Zeiten.
Herzliche Grüße an alle Ehemaligen!
<< vorherige Seite